Anzeige
Anzeige
Start zum 1. Dezember 2021

Wettbewerb zum 32. Deutschen Kamerapreis beginnt

Der Wettbewerb um den 32. Deutschen Kamerapreis startet am 1. Dezember 2021. DoPs sowie Editorinnen und Editoren können sich dann bis zum 14. Januar 2022 für die renommierte Auszeichnung bewerben, die bereits seit 1982 herausragende Leistungen im Bereich Kamera und Schnitt ehrt.

Logo des Deutschen Kamerapreises

Bewerberinnen und Bewerber können ihre Beiträge in den folgenden Kategorien einreichen: Spielfilm, Fernsehfilm/Serie, Dokumentarfilm, Dokumentation/Doku-Serie, Kurzfilm, Aktuelle Kurzformate sowie Nachwuchspreis. Damit gibt es zwei Neuerungen in diesem Jahr: Die Kategorie Dokumentation wird um die Doku-Serie erweitert und aus der früheren Kategorie Journalistische Kurzformate wird Aktuelle Kurzformate. Außerdem wird das Kuratorium des Deutschen Kamerapreises wieder einen Ehrenpreis vergeben.

Wie bereits im vergangenen Jahr findet das gesamte Anmeldeverfahren online statt. Die Wettbewerbsteilnehmer:innen für den 32. Deutschen Kamerapreis können sich online anmelden und ihre Einreichungen als Videofile unter www.deutscher-kamerapreis.de hochladen.

Jurysitzung und Preisverleihung

Die für Anfang Februar 2022 geplante Jurysitzung findet aufgrund der gegenwärtigen Corona-Lage erneut als Online-Event statt. Die Preisträgerinnen des 32. Deutschen Kamerapreises werden am 6. Mai 2022 ausgezeichnet. Aktuell ist eine Preisgala mit Gästen und entsprechendem Hygienekonzept geplant.


Hier gibt es alle Informationen zur Bewerbung und zum Preis!


Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.