Anzeige
Anzeige
Softwarebasierte Produkte für die Multikameraproduktion

IBC 2022: Riedel übernimmt SimplyLive

Riedel hat auf der IBC 2022 die Übernahme des Live-Produktionsspezialisten SimplyLive gemeldet und damit das Engagement des Unternehmens für innovative, zukunftssichere Technologien und skalierbare Workflows unterstrichen.

Von links nach rechts: Thomas Riedel (CEO Riedel Group), Luc Donneux (CEO SimplyLive) und Rik Hoerée, (CEO Product Divison, Riedel Communications)
Von links nach rechts: Thomas Riedel (CEO Riedel Group), Luc Donneux (CEO SimplyLive) und Rik Hoerée, (CEO Product Divison, Riedel Communications) (Foto: Riedel)

Das 2016 gegründete Unternehmen SimplyLive bietet softwarebasierte Produkte für die Multikameraproduktion an, darunter eine All-in-One-Produktionssuite, Replay/Slowmo, Venue Gateways und Multiviewer für Sportvideo- und Broadcast-Anwendungen wie die Fußball-Weltmeisterschaft, den Super Bowl sowie Sommer- und Winterspiele.

Mit diesem Schritt erweitert Riedel sein hardwarezentriertes Portfolio für Videotransport und -processing um COTS- und Cloud-basierte Lösungen und stößt, so das Unternehmen, „in das Herz der Live-Produktion vor“. Gleichzeitig gewinne man wertvolles Know-how und Ressourcen, um den Kunden neue Services und Einsatzmodelle anzubieten. Gleichzeitig profitiert SimplyLive von Riedels umfassender globaler Vertriebs- und Support-Infrastruktur und kann so sein einzigartiges Produktportfolio einem breiteren Publikum zugänglich machen.

„Wir freuen uns sehr, unsere Kräfte mit Riedel zu bündeln, einer etablierten Marke mit hervorragenden Produkten“, so Luc Doneux, CEO von SimplyLive. „Wir sehen großes Potenzial in der Kombination unser beider Expertise und freuen uns auf eine mögliche Software-Integration in der Zukunft. Wir sind zuversichtlich, dass die größere Reichweite von Riedel unsere Entwicklung beschleunigen wird und uns dabei unterstützt, unsere Kunden weltweit noch besser zu bedienen.“

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.