Anzeige
Anzeige

IBC 2022: Denz baut OIC FF Motivsucher mit Video-Assist aus

Denz stellt auf der IBC 2022 seinen OIC-FF-Motivsucher mit Video-Assist vor. Diese Erweiterung des bekannten OIC-FF-Motivsucher wurde aufgrund häufiger Nachfragen von Anwendern entwickelt.

Denz Motivsucher OIC FF mit Video Assist
Foto: Uwe Agnes

Denz zeigt in Amsterdam seinen um einen Video-Assist erweiterten Motivsucher OIC-FF für Vollformat-Optiken. Die Entwicklung dazu wurde dem Vernehmen nach durch den Wunsch von Anwendern angestoßen, die das native Bild des optischen Suchers per Video-Funktion ausspiegeln wollten. Das ermöglicht einer weiteren Position am Set die Ansicht und gegebenenfalls auch die Speicherung des Sucherbildes. Im Gegensatz zu Konkurrenzprodukten, die ein rein digitales Bild liefern, hat sich Denz dazu entschlossen, beides miteinander zu kombinieren und einen „Video-Assist“ für den OIC FF zu entwickeln und anzubieten.
Das durch eine Kamera erzeugte Bild kann drahtlos  oder per Kabelverbindung auf Tablet, Smartphone oder jeden anderen Monitor übertragen werden. Es besteht dann zusätzlich die Möglichkeit, die Bilder direkt in die Cloud hochzuladen. Der Aufbau des OIC FF VA mit Optik , Transmitter, Akku und Kamera kann auch mit einem Shoulder-Rig für besseren Tragekomfort und ergonomischeres Arbeiten kombiniert werden.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.