Anzeige
Anzeige

NAB 2022: LiveU zeigt Cloud-Lösung Ingest

LiveU zeigt auf der NAB  Show 2022 mit Ingest eine Cloud-Lösung für automatisiertes Aufzeichnen und Metadaten-Tagging von Live-Videoinhalten. Damit soll eine schnellere und preisgünstigere Produktion und Verarbeitung von Videocontent ermöglicht werden. 

Bildschirm mit LiveU Ingest

 

LiveU, Anbieter von Live-Video-Streaming- und Remote-Produktionslösungen, hat auf der NAB 2022 mit LiveU Ingest eine Lösung für die automatische Aufnahme und das Tagging von Story-Metadaten für Cloud- und Hybrid-Produktions-Workflows vorgestellt. Die beschleunigte Kennzeichnung von Story-Metadaten soll es Anwendern von LiveU Ingest ermöglichen, Videoinhalte schneller sowie kostengünstiger zu produzieren und zu verarbeiten. Mit LiveU Ingest wird jeder Live-Inhalt automatisch erfasst und mit den entsprechenden Metadaten aus dem NRCS (Newsroom Computer System) versehen. Zusätzlich senkt die Lösung die Speicherkosten, da die Live-Videos vor der Übertragung in das Media Asset Management-System gefiltert und automatisch geschnitten werden, so dass nur relevante Inhalte übertragen werden. Da alle Video-Feeds sofort über ein Cloud-Webportal verfügbar sind, können Mitarbeiter und Produktionsteams die Inhalte von überall aus online ansehen, zuschneiden, herunterladen und veröffentlichen. Als hybride Cloud-Workflow-Lösung wird LiveU Ingest von der hauseigenen Cloud-Videoplattform unterstützt und nahtlos in die End-to-End-Lösungen von LiveU für die Übertragung, Distribution und Orchestrierung von Live-Videoinhalten sowie in andere Produktionssysteme und -tools integriert. Die Lösung fügt sich in jede Produktionsumgebung ein und ist einfach zu implementieren, wobei nur minimale Anlaufzeiten erforderlich sind.

 

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.