Anzeige
Anzeige

NAB 2022: Bebob erweitert B-Mount Produktpalette

Der Münchner Akkuhersteller Bebob zeigt auf der NAB 2022 seine erweiterte Produktpalette rund um den vor drei Jahren selbst entwickelten B-Mount. Die B-Mount-Akkus, Ladegeräte und Adapter sind allesamt sofort verfügbar. Zudem punkten alle Produkte auch mit 12-V-/24-V-Multivoltfähigkeit.

Ein B-Mount-Akku an einer ARRI-Kamera

Der Stromhunger am Set wächst stetig. Aus diesem Grund hat Bebob den B-Mount entwickelt: eine neue, multivoltfähige Schnittstelle, die sich mittlerweile als offener, herstellerunabhängiger Industriestandard etabliert hat. Mit B-Mount ist es möglich, alle Geräte am Set mit einem einzigen Akkusystem zu versorgen, was nicht nur Logistik und Transport erleichtert, sondern auch Zeit und Geld spart. Im Vergleich zu anderen B-Mount-Produkten kann das neue B-Mount-Portfolio von Bebob mit einer Besonderheit punkten: Die Akkus unterstützen alle Multivolt und bieten somit sowohl eine hohe Spannung von 24 Volt als auch die traditionelle von 12 Volt. Darüber hinaus bietet Bebob spezielle V-Mount- und Gold-Mount-Adapter an, um eine Vielzahl unterschiedlicher Kameras und Leuchten mit B-Mount-Akkus zu betreiben.

Ab sofort sind vier verschiedene B-Mount-Akkus von Bebob erhältlich – vom B90cine mit 86 Wh Kapazität über den B155cine (156 Wh) bis hin zum B290cine mit 285 Wh. Die Abmessungen reichen von 94 x 144 x 39 mm bis 94 x 144 x 77 mm (B x H x T), das Gewicht von 0,6 bis 1,5 kg. Praktische Zusatzfeatures für alle Akkus sind der typische Bebob Twist-D-Tap-Anschluss und ein USB-Port-C-Anschluss. Wie alle anderen Bebob-Akkus unterstützen auch die B-Mount-Neulinge das „Re-Celling“-Programm des Akkuherstellers und können mit neuen Zellen bestückt werden, sobald die alten in die Jahre gekommen sind und nicht mehr den Erwartungen entsprechen. Ein Dual- und ein Quad-Ladegerät sorgen für schnelles Aufladen der B-Mount-Akkus. Mit dem BS2 oder BS4 ist ein B90cine/B90cineHS innerhalb von drei Stunden voll aufgeladen, ein B155cine in vier und ein B290cine ist in sechs Stunden wieder voll einsatzbereit. Dabei vereint der B90cineHS mehrere Vorteile: Dieser Akku und Hot-Swap-Adapter kann mit anderen B-Mount-Akkus in Reihe geschaltet werden. Dadurch lässt sich einerseits die Gesamtkapazität erhöhen, andererseits ist eine unterbrechungsfreie Stromversorgung auch bei einem Akkuwechsel während des Schießens gewährleistet. Die B-Mount-Schnittstelle liefert auch bei in Reihe geschalteten Akkus präzise Informationen über Laufzeit und Ladezeit. Spezielle Batterieplatten sind für ARRI AMIRA und ALEXA erhältlich. Adapter für Sony VENICE und VENICE 2 sollen folgen.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.