Anzeige
Anzeige
Robbie Ryans, Matthew Libatique, Benoit Delhomme und Rachel Morrison

Free Download: Die großen Namen im Interview (1)

Unser Autor Jens Prausnitz hat auf der Camerimage mit einigen der bedeutendsten DoPs unserer Branche gesprochen und dabei außergewöhnliche Einblicke erhalten. Die kompletten Interviews stellen wir nun als kostenlosen Download bereit. Im ersten Teil finden Sie die Gespräche mit Robbie Ryans, Matthew Libatique, Benoit Delhomme und Rachel Morrison.

Vom alten Onkel Kino und vielen Ohrfeigen
Robbie Ryans erste Zusammenarbeit mit Yorgos Lanthimos,„The Favourite“, ging als heißer Kandidat ins Oscar-Rennen. Wir schauen auf einen Schwenk bei ihm vorbei.

Bühnenreife
Für Bradley Coopers Regiedebüt „A Star is born“ bekam der DoP Matthew Libatique seine zweite Oscar-Nominierung. Hier erzählt er uns, wie es war, mit Bradley Cooper und Lady Gaga auf der Bühne zu stehen.

„Die Welt um mich herum“
So befreit wie im Van-Gogh-Drama „At Eternity’s Gate“ hat man die Kamera von Benoît Delhomme noch nie gesehen. Wir haben trotzdem versucht, mit ihm Schritt zu halten.

Die Umarmung des Unbekannten
Ein Interview mit einer großen Kurve – aber das Gespräch mit DoP Rachel Morrison schafft es ohne Schleudertrauma vom kleinen Indie-Film zur ersten Oscarnominierung – und über einen der erfolgreichsten Blockbuster der letzten Jahre wieder zurück.


Hier können Sie das PDF mit den vier Interviews kostenlos herunterladen!


Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.