Anzeige
Anzeige
"Engagement mit viel Potential"

Kaiser Showtechnik investiert in Ayrton EURUS-S

Der Dryhireanbieter Kaiser Showtechnik aus Augsburg investiert in großem Umfang in das Moving Light EURUS-S von Ayrton.

viele aufgereihte EURUS-S bei Kaiser Showtechnik
Foto: Kaiser Showtechnik

„Wir waren auf der Suche nach einem adäquaten Ersatz in der 1000-Watt-Entladungslampenklasse. Einem Nachfolger in der Kategorie, wo man sich auf das Praktische und Wesentliche konzentriert. Auf der diesjährigen Prolight & Sound 2022 sind wir auf den EURUS-S aufmerksam geworden, der uns besonders im Bereich der Projektionsqualität, Helligkeit und Lieferfähigkeit überzeugt hat,“ so Geschäftsführer Maxx Kaiser.

Mit dem vielseitigen Moving Light wird ein breites Spektrum an Anwendungen abgedeckt, die erfahrungsgemäß am häufigsten benötigt werden. EURUS ist die erste Multifunktions- Profilleuchte, die im Rahmen des neuen SLIM-21-Programms zur Miniaturisierung und Gewichtsreduzierung von Leuchten eingeführt wurde. Sie verfügt über ein Beleuchtungsprofil, das sowohl im Nah- als auch im Fernbereich problemlos eingesetzt werden kann.
Eine Neuheit ist das hocheffiziente Netzteil, verbaut in einem Aluminium-Druckguss-Sockel des Herstellers Ayrton, wodurch im Vergleich zu anderen Leuchten derselben Kategorie 33 Prozent Volumen eingespart werden kann.

Die EURUS-S-Leuchte verfügt über 650-W-LED-Strahler mit einer Leistung von 36.000 Lumen, eine Farbtemperatur von 6.700 K, eine 170-mm-Frontlinse sowie einen Zoombereich von 4,5 bis 50 Grad. Sie ist ab sofort in großer Stückzahl im Mietpark von Kaiser Showtechnik erhältlich.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.